Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

Entdeckungstour: Weißenfels um 1600

Grundschule
Kindergarten

Jahrgangsstufe: Kindergarten
Jahrgangsstufe: 1./2.
Jahrgangsstufe: 3./4.
Größe: bis 20 Personen

Beschreibung
Stadtführung auf den Spuren der Familie Schütz
Heinrich-Schütz-Haus, Marienkirche, Alte Stadtschule, Kantorat, Gasthof „Zum Goldenen Ring“, Hausmarke des ehemaligen Gasthofs „Zum Schützen“, Reste der Stadtmauer und ehemaligen Stadttore, Via Regia

Das Angebot kann je nach Zeitfenster für eine oder zwei Schulstunden variiert werden. Im Rahmen von Projekten erforschen Schüler das Leben und Wirken von Heinrich Schütz. Die Ergebnisse können in Ausstellungen und Schüler-Führungen präsentiert werden.

Verpflegung
Mitgebrachte Speisen können nach Absprache im Museum verzehrt werden.

Sonstiges
Heinrich-Schütz-Haus, Interimsausstellung Fürstenhaus, Leipziger Straße 9, 06667 Weißenfels

Für die Anmeldung und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frau Barbara Lohse, Tel.: +49 (0) 3443- 30 28 35 , Fax: +49 (0) 3443- 33 70 63
E-Mail: info@schuetzhaus-weissenfels.de
unter www.schuetzhaus-weissenfels.de finden Sie weiterführende Informationen zu den Angeboten
Preis: ab 1.- € pro Schüler (zzgl. Materialkosten), Begleitpersonen frei