Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museumspädagogik Halle-Saale-Unstrut

Papier für Thilo – Wir schöpfen Papier mit besonderen Wasserzeichen


Der in China erfundene, bereits seit dem 12. Jahrhundert in Spanien und seit ca. 1400 auch in Süddeutschland hergestellte Beschreibstoff „Papier“ wurde in Merseburg nachweislich seit der 2. Hälfte des 15. Jh. verwendet. Aus dem Scriptorium des Petri-Klosters ist z. B. ein 1506-08 handgeschriebenes Buch erhalten. Wir beschäftigen uns mit Wasserzeichen, den Kennzeichen der Papiermühlen, und stellen mit Hilfe von Nachbauten historischer Schöpfsiebe selbst Papier in verschiedenen Größen her.
Mit freundlicher Unterstützung der honymus-Stiftung Halle-Merseburg
Grundschule
Weiterführende Schule

Thilo & Co. – Den Merseburger Bischofswappen auf der Spur


Am Schloss erzählen über zwanzig Wappen Geschichte. Nach einer Einführung in die Wappenkunde und einer Entdeckungsreise im Schlossareal werden – wie im Mittelalter – Kaseinfarben mit Quark selbst hergestellt und damit Wappenschilde oder Fahnen gestaltet.
Grundschule
Weiterführende Schule