Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museumspädagogik Anhalt-Wittenberg

Bauhauskoffer für Familien


Familien mit Kindern ab sechs Jahren können das Gebäude mit unserem BAUHAUSKOFFER selbstständig entdecken. An mehreren Stationen können die Familien gemeinsam kleine Aufgaben lösen und Wissenswertes über das Bauhaus erfahren.

Sie können den BAUHAUSKOFFER täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr an der Kasse im Bauhaus ausleihen. Dazu erhalten Sie ein Begleitheft, das mit nach Hause genommen werden kann. Fragen Sie an der Kasse danach!

Kosten: 3 € Leihgebühr, 10 € Pfand
Familie

Entdeckungstour durch das Bauhausgebäude


Entdeckendes Lernen steht im Mittelpunkt dieser interaktiven Führung für Grundschulklassen. Begleithefte für jedes Kind, ein Materialkoffer und eine spielerische Einführung fördern eine aktive, lebendige Annäherung an die Architektur des Bauhausgebäudes und an die Geschichte der Institution.

Kosten: 25 € Führungsgebühr
Grundschule

Entdeckungstour in den Meisterhäusern


Auf den Spuren von Wassily Kandinsky und Paul Klee begeben sich die Kinder auf Entdeckungsreise in eine vergangene Zeit und entdecken vielfältige Möglichkeiten der farbigen Gestaltung von Innenräumen.

Kosten: 25 € Führungsgebühr
Grundschule

Expertengruppen im Bauhausgebäude


Die Schüler/innen erarbeiten sich selbständig an verschiedenen Stationen im Haus grundlegende Informationen zur Bauhausgeschichte und zum Gebäude. Anschließend werden während eines gemeinsamen Rundgangs die Ergebnisse vorgestellt und besprochen.
Kosten: 25 € Führungsgebühr
auch für Berufsschulen geeignet
Grundschule
Weiterführende Schule

Familiensonntage


Jeden dritten Sonntag im Monat sind Familien mit Kindern ab sechs Jahre eingeladen, die Bauhausbauten Dessau in Familienführungen und Workshops kennenzulernen.

Familienführungen:
In den Familienführungen lernen Kinder und Erwachsene gemeinsam die Bauhausbauten kennen. Jedes Kind erhält dazu ein Begleitheft mit Anregungen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Architektur und den Gedanken des Bauhauses.

Familienworkshops:
Verschiedene Themen und die praktische Auseinandersetzung mit Aspekten der Bauhausgeschichte stehen im Mittelpunkt unserer Workshops für Familien. Dabei können Kinder gemeinsam mit ihren Familien Bauen, Gestalten, Entwerfen oder Experimentieren.

Preis: 4,00 € pro Kind, in den Meisterhäusern zzgl. Eintritt für Begleitpersonen;
Familienworkshops: 4,00 € pro Person
Treffpunkt: Besucherkasse Bauhausgebäude, Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau
Familie

Familientasche für die Ausstellung


Familien mit Kindern zwischen 4 und 11 Jahren habe die Möglichkeit, sich für den Besuch der Dauerausstellung im Bauhausgebäude eine Familientasche mit verschiedenen Denkanregungen und Beschäftigungsmöglichkeiten auszuleihen. Bücher, Bilder zum Ausmalen, Suchspiele oder Bastelanleitungen sollen Kindern eine Begegnung mit dem Thema Bauhaus ermöglichen.
Leihgebühr: 2,50 €
erhältlich an der Kasse im Bauhaus
Familie

Forscherbogen für die Ausstellung


Familien mit Kindern ab 10 Jahren erhalten an der Kasse oder per Download einen Forscherbogen, mit dem Kinder und Jugendliche die Ausstellung selbständig entdecken können.
kostenfrei an der Kasse oder Download unter: www.bauhaus-dessau.de/images/body/Forscherbogen.pdf
Familie

Führung durch das Bauhausgebäude für Schulklassen


Ein Fragebogen oder ein Kreuzworträtsel begleitet die Schüler bei einem geführten Rundgang durch das Bauhausgebäude. Auch Führungen mit einem speziellen Themenschwerpunkt sind möglich.
Weiterführende Schule

Führung durch das Bauhaus und die Meisterhäuser


Bei diesem Rundgang entdecken die Besucher nicht nur die Geschichte und Architektur des von Walter Gropius gegründeten Bauhauses, sie lernen das Leben und Studieren an dieser berühmtesten Designhochschule Deutschlands in den historischen Räumen kennen. "Kunst und Technik – eine neue Einheit" – dieses Bauhaus-Motto ist im Dessauer Schulgebäude und in den Meisterhäusern hautnah zu erleben.
Spezialführungen

WERTS_img_tit_1_ENDW Führung durch die Meisterhäuser für Schulklassen


Die Schüler lernen bei einem geführte Rundgang das Leben im Umfeld des Bauhauses, das Wohnen in den 1920er Jahren und einige berühmte Künstlerpersönlichkeiten kennen. Geeignet besonders für Kunstkurse.
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW Führung durch die Siedlung Törten für Schulklassen


Mit einem Fragebogen lernen die Schüler die Bauhaus-Siedlung von Walter Gropius, die Laubenganghäuser vom zweiten Bauhausdirektor Hannes Meyer und unterschiedliche Wohnsituationen der 1920er Jahre kennen.
Weiterführende Schule

Führungen


Die Stiftung Bauhaus Dessau hat besondere Führungen durch die Bauhausbauten in Dessau-Roßlau konzipiert, die sich speziell an Schulklassen richten. Themen während der Rundgänge sind unter anderem Besonderheiten der Architektur, Raumwirkungen und Aspekte der Bauhausgeschichte.

Kosten: 25 €
Weiterführende Schule

Kindergeburtstag


Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren, die mit ihren Freunden Geburtstag feiern, können im Bauhausgebäude gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise gehen. Auf die Kinder bis 7 Jahre warten dabei lustige Spiele und auf die Älteren ein spannendes Quiz. Anschließend kann gestaltet und gebaut werden. Die kulinarische Versorgung vor oder nach dem Kindergeburtstag übernimmt nach Absprache der Klub im Bauhaus.
Kindergeburtstag

praktische Angebote


Die Führung kann mit einem anschließenden praktischen Angebot kombiniert werden. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, im Bauhausgebäude selbst gestalterisch tätig zu werden. Die Inhalte des praktischen Angebots richten wir an Ihrem speziellen inhaltlichen Interesse und an ihrem Zeitplan aus. Bitte kontaktieren Sie uns!
Grundschule

praktische Angebote


Die Führungen können mit anschließenden praktischen Angeboten kombiniert werden. Wir bieten die Mögllichkeit, im Bauhausgebäude selbst gestalterisch tätig zu werden. Die Inhalte des praktischen Angebots richten wir an Ihrem speziellen inhaltichen Interesse und an Ihrem Zeitplan aus. Bitte kontaktieren Sie uns!
Kosten für Material nach Absprache
auch für Berufsschulen
Grundschule
Weiterführende Schule

Seminare, Tagungen, Firmenfeiern im Bauhausgebäude


Weitere Informationen auf Anfrage
Sonstiges

Vermietung von Gästezimmern


Das ehemalige Studentenwohnheim des Bauhauses, erbaut von Walter Gropius im Jahr 1926, dient heute als Gästehaus der Stiftung Bauhaus Dessau. 10 der damals 28 Studentenzimmer bieten als Einzel- oder Doppelzimmer Übernachtungsmöglichkeiten in den historischen Räumlichkeiten.
Sonstiges

Workshop Bühne und Feste


Abstraktion spielte in den 1920er Jahren nicht nur in der modernen Malerei eine wichtige Rolle, sondern auch auf der Bauhausbühne. Unter der Leitung Oskar Schlemmers entwickelte sich die Bauhausbühne zu einem legendären Experimentierfeld für abstraktes Tanztheater. Die ausgefallenen Kostüme dafür entwarfen die Bauhaus-Schüler weitgehend selbst. Der Workshop führt die Schüler in historische Bauhaustänze und das Triadische Ballett ein. Anschließend bringen sie eigene Kostümentwürfe zu Papier.

Kosten: 40 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Weiterführende Schule

Workshop Collagen


Collagen und Fotomontagen galten vielen Bauhäusler als wichtige und zeitgemäße Ausdrucksmittel. Sie kommentierten damit gesellschaftliche oder politische Ereignisse und bezogen Stellung zu zentralen Themen der Zeit. Nach dem Vorbild von Collagen des historischen Bauhauses formulieren die Schüler in eigenen Arbeiten ihre Position zu einem aktuellen Thema.

Kosten 40 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule
Weiterführende Schule

Workshop Design


Überall im Bauhausgebäude befinden sich Nachbauten von Bauhausprodukten, die, anders als im Museum, angefasst und ausprobiert werden können. Die Schüler nehmen Platz in Marcel Breuers Stahlrohrsessel „Wassily“ und testen die Stahlrohrbestuhlung in der Aula. Aus ihrer Beschäftigung mit diesen und anderen Bauhausprodukten entwickeln die Schüler im Workshop ein eigenes Stuhldesign.

Kosten: 40 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule
Weiterführende Schule

Workshop Farbkreisel


Idealerweise im Anschluss an eine Entdeckungstour durch das Meisterhaus Kandinsky/Klee, beschäftigen sich die Kinder praktisch mit der Wirkung von Farben und erfahren Gesetzmäßigkeiten von Farbmischungen durch das Bauen von drehbaren Farbkreiseln.
Kosten: 40 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule

Workshop Postkarte aus dem Bauhaus


Nachdem die Kinder das Bauhausgebäude mit seinen Durchblicken, seinen Spiegelungen und dem faszinierenden Farbenspiel erkundet haben, können sie in diesem Workshop nach dem Vorbild der Bauhäusler selbst eine Postkarte gestalten. Damit haben sie die Möglichkeit zu zeigen, was ihnen am Bauhaus am besten gefallen hat, und vertiefen die während der Führung gesammelten Eindrücke aktiv.

Kosten: 25 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule

Workshop Reklame


die die Sprache der Werbung bis heute prägen. Abbildungen von Plakaten, Einladungskarten und Büchern vermitteln einen Eindruck von den wesentlichen Gestaltungsmerkmalen der Bauhaus-Reklame. Anschließend haben die Schüler Gelegenheit, selbst eine Postkarte nach dem Vorbild der Bauhäusler zu gestalten.

Kosten: 25 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule
Weiterführende Schule

Workshop Vorkurs


Wie entstehen aus einem Blatt Papier komplexe räumliche Strukturen? In der Dauerausstellung im Bauhausgebäude sind einige Arbeiten aus dem Vorkurs bei Josef Albers zu sehen, die diese Frage praktisch zu beantworten suchen. Im Workshop testen die Schüler selbst die räumlichen Möglichkeiten des Materials Papier, lernen faszinierende Grätenfaltungen und Papiertürme kennen.

Kosten: 40 € + 1 € Materialkosten pro Schüler
Weiterführende Schule

Workshop Zimmer einrichten


Im Bauhausgebäude und in der Dauerausstellung begegnen die Kinder einer Vielzahl von verschiedenen Stühlen, Sesseln, Hockern und Lampen. Der Workshop gestaltet sich als spannende Suche nach den Bauhausprodukten im Haus. Angeregt von ihren Entdeckungen entwerfen die Schüler im Anschluss mithilfe von Pauspapier ihre eigene Bauhaus-Zimmereinrichtung.

Kosten: 40 € + 0,50 € Materialkosten pro Schüler
Grundschule