Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Franckesche Stiftungen zu Halle

Das Leben der Kinder im Waisenhaus

Eine Reise in die Vergangenheit und zu den Wundern der Welt

Grundschule

Dauer: Montag bis Freitag von 10 - 12 Uhr
Größe: 25 Personen

Beschreibung
Was begab sich vor 300 Jahren hinter den Mauern des Historischen Waisenhauses und wer war der geheimnisvolle Mann namens August Hermann Francke, der selbst den damaligen König von Preußen von seinem großen Werk überzeugen konnte? Zur Klärung dieser und weiterer Fragen können vormittags themenorientierte Projekte spielerisch und phantasievoll umgesetzt werden. Die Angebote beziehen sich auf den historischen und kulturellen Kontext der Franckeschen Stiftungen und knüpfen an die Lehrplaninhalte der Grundschule an. Nach Wunsch wird auch der Besuch der aktuellen Ausstellung miteinbezogen. Die Veranstaltungen können sowohl über einige Stunden als auch über mehrere Tage unter der Woche geplant werden. In den Sommerferien wird ein gesondertes Programm begleitend zu den aktuellen Ausstellungen angeboten.

Projektauswahl

Auf den Spuren von August Hermann Francke
Besuch des Waisenhauses und der Kunst- und Naturalienkammer mit anschließenden kreativen Gestaltungsmöglichkeiten.

Auf Schatzsuche in der Wunderkammer
Suchen & Finden von wundersamen Objekten in der Kunst- und Naturalienkammer mit anschließenden kreativen Gestaltungsmöglichkeiten.

Erleben der Sinne auf der Sinnesstrecke
Wir begeben uns auf eine Reise in den eigenen Körper mit anschließenden kreativen Gestaltungsmöglichkeiten.

Buchgestaltung und Erproben verschiedener Drucktechniken
Mit Besuch der Historischen Kulissenbibliothek

Entdecken der alten Schrift in der Historischen Schreibstube
Mit Besuch der Historischen Kulissenbibliothek

Weitere Themen und Angebote können telefonisch abgesprochen werden!

Verpflegung
Je nach Absprache kann ein kleiner Snack gereicht werden. Getränke sind für die Kinder frei.

Sonstiges
Sämtliche Informationen erhalten Sie beim schriftlichen Vertragsabschluss, welcher mind. zwei Wochen vor dem Termin vereinbart wird.