Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Spengler-Museum

Waschtag bei Familie Spengler

Grundschule

Jahrgangsstufe: 1./2.
Jahrgangsstufe: 3./4.
Jahrgangsstufe: 5./6.
Dauer: ca. 2 Stunden (von Mitte Mai bis Mitte September)
Größe: 25 Kinder

Beschreibung
Der idyllische Innenhof des alten Wohnhauses von Gustav-Adof Spengler, dem Sangerhäuser Tischlermeister und Heimatforscher, ist die wunderschöne historische Kulisse für den Waschtag. Zur Einstimmung wird die Familie Spengler vorgestellt und der Ablauf eines Waschtages vor 100 Jahren beschrieben. Dann werden Schürzen umgebunden und die Arbeit beginnt. Die Kinder führen alle Arbeitsgänge, die früher zur großen Wäsche gehörten, mit altem Gerät aus: Waschen mit Rubbelbrett und Bürste, Spülen, Wringen, Aufhängen, Legen und Rollen.
Im Anschluss wird das Spengler-Haus in einer Führung erkundet.

Verpflegung
Mitgebrachte Speisen können im Museum verzehrt werden. In unmittelbarer Nähe des Museums bietet ein Kiosk Getränke, Eis und Imbissspeisen an

Sonstiges
Kosten: 0,50 € Eintritt und 0,50 € Material pro Kind, 5,- € für die Führung der Gruppe
Anmeldung im Spengler-Museum unter Telefon (0 34 64) 57 30 48