Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Doppelkapelle und Felsenbad von Südost Landsberg
Doppelkapelle

Die spätromanische Doppelkapelle ist, mit Ober- und Unterkapelle, ein Kleinod sakraler Baukunst. Die ausgereifte Ornamentik der Kapitelle fügt sich ein in eine überwältigende Raumkomposition. „St. Crucis“ ist das letzte ... mehr

Altstadtkern Landsberg Westansicht Landsberg
Museum

Das Museum "Bernhard Brühl", auf dem ehemaligen Mühlberg gelegen, blickt auf eine fast 100jährige Geschichte zurück. Vorläufer des Museums waren das von Bernhard Brühl begründete Gützer Heimatmuseum von 1916 sowie das vo ... mehr

Blick in den Stollen, 2012 Langenstein
Gedenkstätte für die Opfer des Konzentrationslagers Langenstein-Zwieberge

Im März 1944 begann das Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion mit der Vorbereitung der Untertageverlagerung von Rüstungsproduktion in die Thekenberge bei Halberstadt (Deckname „Malachit“). Die SS ließ dafür ... mehr

Ulrichglocke Laucha
Glockenmuseum Laucha

Das Museum befindet sich in einer original erhalten gebliebenen Glockengießerwerkstatt aus dem Jahr 1790. Mehr als 5 000 Bronzeglocken wurden hier in 121 Jahren von der Glockengießerfamilie Ulrich gegossen. ... mehr

Schloss Leitzkau Leitzkau
Schloss Leitzkau
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt


Bischof Wigger von Brandenburg siedelte in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts hier am Ort Prämonstratenser-Chorherren an.
In den 1140er Jahren erfolgte der Bau einer imposanten Stiftsanlage, deren Kirche am 9. ... mehr

Jagdschloss Letzlingen Letzlingen
Museum Jagdschloss Letzlingen
Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt


Das malerisch gelegene Letzlinger Schloss entstand zwischen 1559 und 1562 auf Veranlassung des Kurfürsten Johann Georg von Brandenburg. Seiner Jagdleidenschaft und Vorliebe für die wildreiche Umgebung verdankt das herrsc ... mehr

Treppe zum Carl-Loewe-Haus und Stadtkirche Löbejün
Carl-Loewe-Museum Löbejün

Das Carl-Loewe-Haus der Stadt Wettin-Löbejün wurde der Internationalen Carl-Loewe-Gesellschaft nach umfangreicher Sanierung durch Land, Landkreis und Stadt im April 2014 übergeben mit dem Ziel, es als ein „Haus der Musik ... mehr

Goldschmuck aus dem Helmsdorfer Fürastengrab, Aunjetitzer Kultur (ca 2.300 - 1.600 v. Chr.) Lutherstadt Eisleben
Regionalgeschichtliche Sammlung

Den Grundstock der Sammlungen legte Carl Friedrich Ludwig Plümicke (1791-1866), Direktor der ersten deutschen Bergschule in Eisleben von
1817–1862.
Plümickes Sammlungen umfasste neben Archivalien, Münzen, sak ... mehr

Außenansicht Geburtshaus Lutherstadt Eisleben
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Luthers Geburtshaus


Das Haus, in dem Martin Luther am 10. November 1483 als Martin Luder geboren wurde, stammt aus dem 15. Jahrhundert. Es war ein typisches bürgerliches Wohnhaus. 1689 vernichtete ein Brand das Gebäude fast völlig. Die Stad ... mehr

Außenansicht von Luthers Sterbehaus; Foto: von M GmbH Lutherstadt Eisleben
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Luthers Sterbehaus


Martin Luther war seiner Heimat, der Grafschaft Mansfeld, eng verbunden. Er fühlte sich deshalb verpflichtet, zur Schlichtung der jahrelangen Streitigkeiten unter den Mansfelder Grafen beizutragen. Diese waren aus der Te ... mehr

Alltag in der DDR Lutherstadt Wittenberg
Haus der Geschichte

Die Ausstellung "Alltag in der DDR" - zu Gast in DDR-Wohnräumen der 40er bis 80er Jahre - zeigt detailgetreu gestaltete Wohnmilieus in der DDR. Dinge des Alltags finden Besucher im DDR-Konsum aus den 60er und 70er Jahren ... mehr

Grapengefäß, 16. Jahrhundert Lutherstadt Wittenberg
Städtische Sammlungen der Lutherstadt Wittenberg

... mehr

Lutherstadt Wittenberg
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Augusteum


Das Augusteum ist das Vorderhaus des Lutherhauses. Seit dem Jahr 2015 werden hier die Sonderausstellungen der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt gezeigt. Das Gebäude wurde 1580 bis 1582 auf dem unbebauten Gel ... mehr

Lutherstadt Wittenberg
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Lutherhaus Wittenberg


Das Lutherhaus bleibt aufgrund von Umbaumaßnahmen voraussichtlich vom 29.08.2016 bis 03.03.2017 geschlossen. Sonderausstellungen werden im Vorderhaus des Lutherhauses, dem Augusteum, gezeigt.

Das Luthe ... mehr

Melanchthonhaus und Erweiterungsgebäude; Foto: Florian Trott Lutherstadt Wittenberg
Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt
Melanchthonhaus Wittenberg


Das Melanchthonhaus ist das Gebäude, in dem Philipp Melanchthon seit 1539 lebte. Hier wohnte er mit seiner Familie und vielen Gästen, hier verfasste er viele seiner Schriften, hier führte er poetische Wettkämpfe mit sein ... mehr

Gedenkstätte Lützen
Gustav-Adolf-Gedenkstätte

Ein Stein, der nach der Schlacht bei Lützen am Fundort des toten Königs aufgestellt wurde, war bis Anfang des 19. Jahrhundert der einzige Hinweis auf dieses grausame Ereignis. Erst 200 Jahre nach der Schlacht wurde mit e ... mehr

Tabakspfeife mit dem Bildnis J.G.Seumes Lützen
Museum im Schloss Lützen

Im Zentrum Lützens, inmitten eines kleinen Parks gelegen, ragt das Schloss mit seinem 43 Meter hohen Turm in den Himmel. Erste Unterlagen belegen den Bau einer Burg durch die Merseburger Bischöfe im Jahr 1252. Im 14. ... mehr