Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museen Sachsen-Anhalts

Freilichtmuseum Diesdorf

Diesdorf

Freilichtmuseum Diesdorf Festveranstaltung Schmiede

Das Freilichtmuseum Diesdorf, bereits 1911 gegründet, ist eines der ältesten volkskundlichen Museen Deutschlands.
An der Straße der Romanik Sachsen-Anhalts gelegen, zeigt es auf einer Fläche von ca. 6 ha mehr als zwanzig Wohn- und Wirtschaftsgebäude sowie historisch angelegte Bauerngärten. Niederdeutsche Hallenhäuser, Speicher und Torhäuser, Schmiede und Bockwindmühle, Taubenturm, Backhaus und Dorfschule, angeordnet in unterschiedlichen Hofformen verschiedener Zeitabschnitte verleihen dem Museum die Ansicht eines typisch altmärkischen Dorfes. Regionalküche bietet der historische Museumskrug. Mit vielfältigen Veranstaltungen präsentiert es als lebendiges Museum die Kultur, Arbeits- und Lebensweise des 17.-20. Jahrhunderts der Bewohner der Altmark auf dem Lande.

Sammlungen bei museum-digital

Veranstaltungen

20.05.2018 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Wie zu Kaisers Zeiten… - Museumsfest an Pfingsten
Das Freilichtmuseum Diesdorf lädt zu einer Zeitreise in das Leben um 1900 ein! In der Dorfschule wird strenger Unterricht erteilt und in den Werkstätten fleißig gearbeitet. Aus den Töpfen auf dem Herd steigt der herzhafte Duft der alten Zeit und an den Ständen der Kunsthandwerker kommt nostalgische Jahrmarktsstimmung auf. Großen Spaß machen auch Sackhüpfen, Stelzenlauf und andere alte Kinderspiele.
Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €

22.07.2018 von 10 Uhr bis 17 UHr
Schaumähen und Vergodendeel
In historischer Kleidung, mit Sense und mit alter Landtechnik wird das im Freilichtmuseum angebaute Getreide geerntet. Mühsam war einst die Arbeit auf dem Lande– und fröhlich verstand man beim "Vergodendeel“ nach der Ernte zu feiern. Zur Stärkung gibt es kühle Getränke und Spezialitäten vom Grill. Mitmachaktionen für Kinder bieten Einblicke in das Landleben früherer Generationen.
Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €

28.08.2018 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Musikalische Kartoffelernte
Kartoffeln und Musik stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung des Altmärkischen Musikfestes. In einer detailgetreuen Inszenierung wird gezeigt, wie die schmackhaften Knollen vor 100 Jahren geerntet wurden. Seltene alte Sorten werden anschließend auch verkauft. Lebendige Geschichte für große und kleine Kinder bieten unsere Mitmachaktionen. Zum herzhaften Kartoffelbuffet gibt es mitreißende Musik.
Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €

03.10.2018 von 10 Uhr bis 17 Uhr
Altmärkisches Erntefest
Seit über 20 Jahren ein Saisonhöhepunkt, bei dem Traditionen und Geschichte lebendig werden. Mit Schlegel, Windfege und Dreschmaschine, wird das Museumsgetreide gedroschen. Vor den historischen Gebäuden schlagen Händler und Handwerker ihre Stände mit Töpferwaren, Floristik, Holzkunst, Honig u.v.m. auf. Mit traditionellen altmärkischen Spezialitäten ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Eintritt: 4,50 € (ermäßigt 3,00 €), Familienkarte 10,50 €

15.12.2018 bis 16.12.2018 von 11 Uhr bis 19 Uhr
Historischer Weihnachtsmarkt
Am dritten Adventswochenende lädt das Freilichtmuseum Diesdorf wieder zum beliebten Weihnachtsmarkt ein. Neben Kunsthandwerk und regionalen Produkten locken kulinarische Leckerbissen und ein attraktives Rahmenprogramm in das festlich geschmückte und stimmungsvoll beleuchtete Museumsdorf.
Eintritt: 3,00 €, kostenloser Bus-Shuttle von der Ortsmitte zum Museum.