Museumsverband Sachsen-Anhalt

KOMBI-Angebot Kunsthof Bad Salzelmen und Salzlandmuseum für Schulklassen

Grundschule
Weiterführende Schule

Jahrgangsstufe: 1./2.
Jahrgangsstufe: 3./4.
Jahrgangsstufe: 5./6.
Jahrgangsstufe: 7./8.
Jahrgangsstufe: 9./10.
Jahrgangsstufe: 11./12.
Dauer: 2,5 Stunden (1 Stunde je Lernort und ½ Stunde Wegstecke)
Größe: ab 20 Personen

Schönebeck

KOMBI-Angebot

Beschreibung
Bei den beiden spannenden, altersgerechten Führungen rund um das Thema Salz wird Geschichte lebendig. Dieses KOMBI-Angebot der beiden Einrichtungen ist täglich möglich, auch außerhalb der Öffnungszeiten, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich.

Vorteile dieses Angebots sind:
- nur ein Anruf und unser Ansprechpartner übernimmt nicht nur die Beratung sondern auch die Terminkoordination
- kompakte, abwechslungsreiche Wissensvermittlung gepaart mit Bewegung
- Arbeitsmaterialien wird zur Verfügung gestellt (Wegekarte für den Lernortwechsel, Fragebögen, Material für Lehrer)
- 2 Lernorte = ein Preis

Sonstiges
Kunsthof Bad Salzelmen, Badepark 1, 39218 Schönebeck (Elbe)

Adresse
Badepark 1
39218 Schönebeck

Tel.: (0 39 28) 70 55 55
Fax.: (0 39 28) 70 55 56
Email: info@solepark.de
Web: www.solepark.de Öffnungszeiten
April-September:
Dienstag-Sonntag, Feiertag 13.30-18.00 Uhr
außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Oktober-März:
Dienstag-Sonntag, Feiertag 13.30-17.00 Uhr
außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung
24.-26.12., 31.12.: geschlossen

Barriere Frei Shop
Barrierefrei: Der Kunsthof ist für Rollstuhlfahrer nur bedingt barrierefrei.

Tipps
- Naturbelassenes Siedesalz aus Bad Salzelmener Sole, produziert nach mittelalterlicher Handwerkskunst, kann im Museumsshop des Kunsthofes erworben werden.
- Der Kunsthof befindet sich mitten im Kurpark des ältesten Soleheilbades Deutschlands in Bad Salzelmen.
- Teil der Führungen ist das ehemals längste, gradlinige Gradierwerk Europas, das bei schönem Wetter bestiegen werden kann.