Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

„Wie ein Rubin in feinem Golde leuchtet“ – Malen nach Musik

Grundschule
Kindergarten

Jahrgangsstufe: Kindergarten
Jahrgangsstufe: 1./2.
Jahrgangsstufe: 3./4.
Größe: bis 20 Personen

Beschreibung
Ein kostbarer Schatz ist die Musik von Heinrich Schütz.: Sie bringt die guten Gedanken aus der Bibel zum Klingen. So wie Martin Luther seine Werke drucken ließ, tat Heinrich Schütz dasselbe mit seinen Kompositionen. Bei einer Kinderpfad-Führung erfahren die jungen Besucher, was eine Bibel ist und wie zur Schütz-Zeit Noten gedruckt wurden. Anschließend gestalten sie nach der Musik von Heinrich Schütz ein Bild. Dabei kommen Kartoffeldruck und verschiedene Mal- und Sprühtechniken zum Einsatz. Das Kleine geistliche Konzert "Wie ein Rubin in feinem Golde leuchtet" (in der Einspielung mit einem Knabensopran) lädt zum bewussten Hinhören ein und erweckt die Fantasie der Kinder.

Sonstiges
Heinrich-Schütz-Haus, Interimsausstellung Fürstenhaus, Leipziger Straße 9, 06667 Weißenfels

Für die Anmeldung und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frau Barbara Lohse, Tel.: +49 (0) 3443- 30 28 35 , Fax: +49 (0) 3443- 33 70 63
E-Mail: info@schuetzhaus-weissenfels.de
unter www.schuetzhaus-weissenfels.de finden Sie weiterführende Informationen zu den Angeboten
Preis: ab 1.- € pro Schüler (zzgl. Materialkosten), Begleitpersonen frei