Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museen Sachsen-Anhalts

Freilichtmuseum „Königspfalz Tilleda“

Tilleda

Freilichtmuseum

Das Museum ist ein „Draußen-Museum“.
Es gibt aber auch nachgebaute Häuser mit kleinen Ausstellungen.

Hier war in der Ritter-Zeit ein Reise-Stützpunkt für Kaiser und Könige.
Das Fachwort für einen Reise-Stützpunkt ist: „Pfalz“.

Man sieht nachgebaute Häuser und Werkstätten.
Man sieht auch die nachgebaute Wehr-Anlage.
Alles steht am echten alten Ort.

Das archäologische Denkmal, direkt unterhalb des Kyffhäusers gelegen, umfasst ein ca. 6 ha großes Gelände auf dem sich einst eine wichtige Pfalz deutscher Könige und Kaiser befand. Der Besucher kann heute im wesentlichen Gebäude- und Befestigungsreste aus der Zeit vom 10. bis frühen 13. Jahrhundert. besichtigen. In kleinen Ausstellungshäusern auf dem Gelände wird über das Leben der Pfalzbewohner informiert.