Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museen Sachsen-Anhalts

Deutsches Chemie-Museum Merseburg

Merseburg

Chemie-Museum Merseburg Technikpark Technikpark

Hier lernt man etwas über die chemische Industrie.
Im „Technikpark“ sieht man alte Apparate und Maschinen für die chemische Industrie.
Es gibt auch ein „Science Center“ (= Wissenschafts-Zentrum).
Hier kann man im Labor mit praktischen Versuchen etwas über Chemie lernen.

Das Deutsche Chemie-Museum Merseburg besteht aus einem Freiluft-Technikpark, in dem Großexponate (Maschinen, Apparate und Ausrüstungen) der chemischen Industrie gezeigt werden. Zu sehen sind ca. 300 historische, teilweise einmalige, Exponate aus dem in Europa einzigartigen Fundus von derzeit etwa 5.000 gesammelten Objekten.
Außerdem gehört zum Chemie-Museum das Schülerlabor “Chemie zum Anfassen“, das gemeinsam mit der Hochschule Merseburg betrieben wird, und in dem Kinder und Jugendliche von der 6. bis zur 12. Klasse mit Experimenten das Fachgebiet „Chemie“ näher kennenlernen können.

Sammlungen bei museum-digital