Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museen Sachsen-Anhalts

Gustav-Adolf-Museum, Geleitshaus

In diesem Haus wurde der in der Schlacht bei Lützen gefallene schwedische König Gustav II. Adolf aufgebahrt und obduziert. Auch diente es Wallensteins Reitergeneral Pappenheim als Bleibe. Die Ausstellung informiert anhand von Sachzeugnissen über Hintergründe und Verlauf des Dreißigjährigen Krieges. Ein Diorama mit über 10.000 Zinnsoldaten stellt die Schlacht bei Lützen nach.