Museumsverband Sachsen-Anhalt

"Ja, ich will!" - Heiraten auf der Burg Falkenstein

Hochzeit

Größe: bis 50 Personen

Falkenstein

Beschreibung
Kann es ein romantischeres Ambiente für den schönsten Tag im Leben geben als eine echte mittelalterliche Burg? Auf dem Falkenstein geht der Traum vieler Paare in Erfüllung! Denn in den herrlich neogotisch gestalteten Königszimmern der Burg können sie sich ganz rechtsgültig das Jawort geben.
Den entsprechenden Segen "von oben“ erhalten sie auf Wunsch in der wunderschönen Burgkapelle.
Bis zu 50 Sitzplätze stehen im Trauungszimmer zur Verfügung, in der Kapelle sind es 25.

Im Anschluss an die Trauung können die Hochzeitsgäste die Ausstellung selbständig besichtigen.
In der Saison (April bis Oktober) können zusätzlich auch die Vorführungen des Falkenhofes besucht werden.

Bei einem individuellen Vorgespräch führen wir Sie durch die festlichen Räume, stellen uns auf Ihre Wünsche ein und besprechen alle Details.

Bitte beachten:
Die Terminvergabe für standesamtliche Trauungen erfolgt ausschließlich über das Standesamt der Stadt Falkenstein | Harz unter:
T: +49 34743 96-140.

Bei kirchlichen Trauungen vermitteln wir Ihnen gern den Kontakt zum zuständigen Pfarramt.

Sonstiges
Kosten:
Königszimmer mit Geläut 220 EuroKapelle mit Geläut 220 EuroKönigszimmer & Kapelle mit Geläut 330 Euro

Beratung und Anmeldung:
Burg Falkenstein / Harz
Tel.: (03 47 43) 53 55 916
Fax.: (03 47 43) 53 55 920
Email: burg-falkenstein@kulturstiftung-st.de
Webseite:
burg-falkenstein

Adresse
Museum Burg Falkenstein, OT Pansfelde
06543 Falkenstein

Tel.: (03 47 43) 535 59-0
Fax.: (03 47 43) 535 59-20
Email: burg-falkenstein@kulturstiftung-st.de
Web: www.burg-falkenstein.de Öffnungszeiten
April-Oktober: Montag-Sonntag 10-18 Uhr;
Einlass- und Kassenschluss: 17.30 Uhr
November-März: Dienstag-Sonntag 10-16.30 Uhr;
Einlass- und Kassenschluss: 16 Uhr
Ganzjährig montags (außer an Feiertagen) und am 24.12. geschlossen!

Cafe Barriere Frei Shop
Barrierefrei: nur im Außenbereich (Behindertentoilette vorhanden, kein Fahrstuhl, keine Rampen vorhanden)

Tipps
- letzte Woche im Juli: Projektwoche "Gelebtes Mittelalter auf dem Falkenstein" in Zusammenarbeit mit dem Verein "Gelebtes Mittelalter e.V."
- erstes Wochenende im Oktober: mittelalterliches Burgfest
- weitere Aktivitäten auf Anfrage oder im Netz