Museumsverband Sachsen-Anhalt


Am 16. Mai 2021 ist Internationaler Museumstag!

Digitale Auftaktveranstaltung des Museumstages in Sachsen-Anhalt
Der 44. Internationale Museumstag steht dieses Jahr unter der Schirmherrschaft des Bundesratspräsidenten Dr. Reiner Haseloff. Der Eröffnungsort ist das neu eingerichtete Berend Lehmann Museum in Halberstadt. Corona-bedingt findet der Auftakt digital statt. Ein Livestream lädt alle Interessierten ein, die Veranstaltung mit den Grußworten des Bundesratspräsidenten und Grußbotschaften aus den Museen Sachsen-Anhalts sowie unter einer kleinen Vorschau auf besondere Stücke des Berend Lehmann Museums live mitzuerleben. Die Museen haben anlässlich des Aktionstages viele vor allem digitale Angebote für die ganze Familie erstellt. Die aktuellen digitalen und analogen Veranstaltungen zum Museumstag finden Sie unter:museumstag



Der Internationale Museumstag
Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet 2021 zum 44. Mal statt. Der Tag macht auf die auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam. 2021 lautet das Motto "Museums: Inspiring the Future“ – "Museen inspirieren die Zukunft“. Über 230 Museen gibt es in Sachsen-Anhalt. Vom Weltkulturerbe über große Kunstmuseen, Stadt- und Regionalmuseen, Technik- und Naturkundemuseen bis zum kleinen Heimatmuseum: Große und kleine Schätze werden in den Häusern bewahrt. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze auch digital zu entdecken und sich vom leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiter:innen begeistern zu lassen. In Deutschland wird der Internationale Museumstag vom Deutschen Museumsbund e. V. koordiniert und in enger Kooperation mit den Museumsorganisationen und Beratungsstellen auf Bundesebene und in den Ländern umgesetzt. Maßgeblich unterstützt wird der Aktionstag von den Stiftungen und Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe.

#museumslauschen – Der Podcast aus Museen in Sachsen-Anhalt

der Podcast hat bei uns seine eigene Seite:#museumslauschen

Bloggertour zum Welterbe in Sachsen-Anhalt
Anlässlich des Internationalen Museumstages findet erstmals eine Bloggertour durch Museen in Sachsen-Anhalt statt. Drei Bloggerinnen sind vom 10. bis 12. Mai unterwegs – natürlich unter den gegebenen strengen Corona-Bedingungen. Sie werden auf ihren Blogs und Social-Media-Profilen ausführlich über das Welterbe in Sachsen-Anhalt berichten.
Die Reise wird die Bloggerinnen zur Himmelsscheibe in Halle, in den Naumburger Dom, in die Lutherstadt Wittenberg sowie in das Dessau-Wörlitzer Gartenreich führen. Als Bloggerinnen konnten Eva Adamek (burgdame) aus Nordrein-Westphalen, Sandra Hintringer (Tripp-Tipp) aus Brandenburg sowie Beate Ziehres (Reiselust-Mag) aus Niedersachsen gewonnen werden.
Die Blogger-Tour wird in Kooperation des Verbandes mit der Investitions- und Marketing-Gesellschaft (IMG) durchgeführt.

Die Maßnahmen zum Internationalen Museumstag werden durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.



    mehr unter www.museumstag.de