Kontakt/Impressum | english

Museumsverband Sachsen-Anhalt

Winckelmann-Museum

Ikarus oder der Traum vom Fliegen

Ein antikes Thema in verschiedenen Techniken der bildenden Kunst

Weiterführende Schule

Dauer: 2 Stunden oder nach Absprache
Größe: 25 Personen
Flugmodelle

Beschreibung
Kinder spielen während der Mythos zum Teil vorgetragen wird, die Geschichte und die Gefangennahme von Dädalus und Ikarus in einer kleinen Theaterszene nach.

Anschließend werden Originalgrafiken und Gemälde die zu einer großen Ikarus Ausstellung gehörten betrachtet. Im praktischen Teil werden z. B.
- Flugmodelle gebastelt die dann oben vom trojanischen Pferd fliegen gelassen werden
- Gemälde und Grafiken betrachtet die zu zeichnerischen Studien anregen sollen.
Die Ergebnisse des Projektes werden im Kunstunterricht ausgewertet und können für eine Ausstellung in der Schule oder im Museum verwendet werden.

Dieses Projekt ist besonders für den Kunstunterricht geeignet.

Verpflegung
Mitgebrachte Speisen können nach Absprache im Museum verzehrt werden.

Sonstiges
Für die Anmeldung und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Gudrun Walinda Tel.: 03931/6899245; Fax: 03931/215227
E-Mail: walinda@winckelmann-gesellschaft.de