Museumsverband Sachsen-Anhalt

Olympia und die Olympischen Spiele

Mythos und Geschichte

Weiterführende Schule

Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Größe: 25 Personen

Stendal

Diskuswerfer

Beschreibung
Was alles war Olympia? Uralter Kultplatz, zentrales Zeusheiligtum, Jahrhunderte langer Schauplatz von Wettkämpfen, Treffpunkt der antiken Welt unter dem Schutz des "Gottesfriedens" oder Podium für Politiker, Dichter und Historiker?

Die Schüler erfahren viel Neues und Wissenswertes über Mythos und Geschichte Olympias. Von Spuren, die die alte heilige Stätte und ihre Spiele hinterlassen haben, bis zum glanzvollen Wiedererstehen Olympischer Spiele der Neuzeit.

Als Projektvorbereitung können Schülergruppen Informationen zu verschiedenen Themen sammeln z.B.:

  • welche Spielstätten gab es
  • welche Preise gab es in den verschiedenen Spielstätten
  • welche Disziplinen wurden zuerst und welche später in Olympia durchgeführt
  • welche Sportler und Kämpfer durften teilnehmen und welche nicht
Im Anschluss können antike Spiele gespielt werden, die mit einem Fackellauf wie in Olympia beginnen.

Verpflegung
Mitgebrachte Speisen können nach Absprache im Museum verzehrt werden.

Sonstiges
Für die Anmeldung und weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Gudrun Walinda Tel.: 03931/6899245; Fax: 03931/215227
E-Mail: walinda@winckelmann-gesellschaft.de

Adresse
Winckelmannstr. 36-38
39576 Stendal

Tel.: (0 39 31) 21 52 26
Fax.: (0 39 31) 21 52 27
Email: info@winckelmann-gesellschaft.com
Web: www.winckelmann-gesellschaft.com/winckelmann_museum_ein_stueck_geschichte/ Öffnungszeiten
Dienstag-Sonntag 10-17 Uhr
Führungen und Besichtigung außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache

Shop

Touristinformation www.blaues-band.de/