Museumsverband Sachsen-Anhalt

Geburtstag feiern auf dem Falkenstein

Familie

Dauer: ca. 180 Minuten
Größe: 12 Personen

Falkenstein

Beschreibung
Als stolze Ritter und edle Damen gekleidet mit dem Gefolge durch die Burganlage streifen, an der festlich gedeckten Tafel in der Küchenstube speisen wie zu Ritters Zeiten oder sich in den Räumen der Burg auf Schatzsuche begeben und dabei knifflige Aufgaben lösen — so ist Geburtstag feiern auf dem Falkenstein! Eine kleine Aufgabe, bei der das Geburtstagskind und seine Gäste sich kreativ als Handwerker betätigen können, ist auch dabei. Das Angebot richtet sich an Geburtstagskinder (mindestens 6 Jahre, maximal 12 Jahre) mit ihren Eltern und Gästen.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4, maximal jedoch 12 Personen.

Folgende Themenbereiche stehen zur Auswahl:
- Die Schatztruhe
- Märchenhaftes
- Kreativ-Werkstatt
- Festtagstafel
- Alte Küche

Zusätzlich beinhaltet das Angebot das Einkleiden in Kostüme sowie verschiedene Aktivitäten.
Im Anschluss können weitere Ausstellungsräume selbständig besichtigt werden.
In der Saison (April bis Oktober) können zusätzlich auch die Vorführungen des Falkenhofes besucht werden.

Sonstiges
Kosten: 50 Euro je Gruppe, zzgl. zum Eintritt
(ggf. fallen Zusatzkosten für Material, Zutaten etc. je nach Angebot und Buchung an)

Beratung und Anmeldung:
Museumspädagogik Burg Falkenstein / Harz
Tel.: (03 47 43) 53 55 915 / 921
Fax.: (03 47 43) 53 55 920
Email: angebote@kulturstiftung-st.de
Webseite:
burg-falkenstein

Adresse
Museum Burg Falkenstein, OT Pansfelde
06543 Falkenstein

Tel.: (03 47 43) 535 59-0
Fax.: (03 47 43) 535 59-20
Email: burg-falkenstein@kulturstiftung-st.de
Web: www.burg-falkenstein.de Öffnungszeiten
April-Oktober: Montag-Sonntag 10-18 Uhr;
Einlass- und Kassenschluss: 17.30 Uhr
November-März: Dienstag-Sonntag 10-16.30 Uhr;
Einlass- und Kassenschluss: 16 Uhr
Ganzjährig montags (außer an Feiertagen) und am 24.12. geschlossen!

Cafe Barriere Frei Shop
Barrierefrei: nur im Außenbereich (Behindertentoilette vorhanden, kein Fahrstuhl, keine Rampen vorhanden)

Tipps
- letzte Woche im Juli: Projektwoche "Gelebtes Mittelalter auf dem Falkenstein" in Zusammenarbeit mit dem Verein "Gelebtes Mittelalter e.V."
- erstes Wochenende im Oktober: mittelalterliches Burgfest
- weitere Aktivitäten auf Anfrage oder im Netz