Museumsverband Sachsen-Anhalt

Museumspädagogik Elbe-Börde-Heide


Alte Sprüche und ihre Herkunft

Bei dieser Führung durch vier Etagen mit ca. 500 m² Ausstellungsfläche und den unterschiedlichsten Themen geht es um banale und bekannte Sprüche, wie: „Nicht in` s Fettnäpfchen treten“ oder „Handwerk hat goldenen Boden“. An bis 20 verschiedenen Beispielen wird den Besuchern die Herkunft von bis zu 30 alten Sprüchen erläutert. Zudem erhalten die Besucher umfangreich zusammengetragene museale Themenbereiche.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Senioren

Altstadtführung

Führung durch die Oebisfelder Altstadt. Erläuterung der Stadtgeschichte mit ihren Besonderheiten und ihre Entwicklung. Darin (nach vorheriger Anmeldung) eingeschlossen eine Besichtigung der evangelischen Stadtkirche mit ihren architektonischen und inhaltlichen Besonderheiten.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Senioren

„Auf den Spuren der Dinosaurier“

Die kleinen Museumsbesucher erfahren hier interessante Details über die Lebenswelt der Dinosaurier, die vor über 200 Millionen Jahren in Mitteldeutschland gelebt haben.
In einer Führung durch die geologische Ausstellung können echte Dinosaurierüberreste bestaunt werden.
Das Museum verfügt auch über eine umfassende Sammlung an Fossilien. Ein kleiner Streifzug durch die Ausstellung zeigt die verschiedensten urzeitlichen Tiere, die im Boden des Landkreises Börde gefunden wurden. - Aber was sind eigentlich Fossilien und wie entstehen sie?
Highlight der Aktion ist die Arbeit mit echten Fossilien. Den kleinen Museumsbesuchern wird eine Auswahl von Fossilien zum Anfassen und Untersuchen zur Verfügung gestellt. Welche Tiere verbergen sich hinter den Versteinerungen? Wo haben sie gelebt und wie sahen sie aus?

Für die etwas größeren Museumsbesucher schließt sich eine Reise durch die Entwicklung der Flora und Fauna der Erde an. Welche waren die ersten Lebewesen auf der Erde? Wie haben sich Tiere und Pflanzen über die Zeit gewandelt?
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

Auf den Spuren unserer Vorfahren

Von der Eiszeit bis zum frühen Mittelalter führt der Rundgang durch die Ausstellung. Erläuterungen zu wichtigen und einzigartigen Fundstücken sowie Siedlungs- und Begräbnisplätzen im Jerichower Land. Selbständige Erarbeitung mit einer Rallye durch die Ur- und Frühgeschichte. Töpfern eines Tongefäßes machen den Museumsbesuch zu einem einmaligen Erlebnis.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Besichtigung Kunsthof + Auf den Spuren Dr. Tolbergs

touristische Führung zu den historischen Gebäuden und technischen Anlagen im Kurpark von Schönebeck/ Bad Salzelmen insbesondere für mobilitätseingeschränkte Gäste
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Burgführung

Geschichte, Aufbau, Entwicklung, Aufgabe und unterschiedliche Funktionen der Burg und ihrer Gebäude bis in die Gegenwart. Es wird sowohl auf die baulichen Besonderheiten einzelner Gebäudeteile als auch auf ehemaligen Besitzer der Burg eingegangen. Einbezogen werden kann auch die Besteigung des Burgturms, der im Inneren mit Infomaterial illustriert und Waffennachbildungen bestückt ist. Ergänzend kann ein DIA-Vortrag angeboten werden, der die Anlage in ihrem mittelalterlichen und ihrem unsanierten Zustand zu DDR-Zeiten zeigt.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule
Familie
Senioren

Burgführung für die Kleinen

Geführt wird durch die Burganlage, einschließlich Burgturm. In kindgerechter Art wird auf das Leben auf der Burg eingegangen. Mittels Bildern wird gezeigt, wie eine Burg angegriffen und verteidigt wurde und welche Waffen es früher gab. Beim Rundgang wird auch gezeigt, wie die Burg in Wohn- in militärischen Bereich und Wirtschaftsbereich aufgeteilt war.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Busreisegruppen und Firmenausflüge

Im Schönebecker Stadtteil Bad Salzelmen gibt es viel Historisches zu entdecken. Die qualifizierte Stadtführer des „Kunsthofes Bad Salzelmen“ entführen Sie auf eine kurzweilige Reise in die Welt der Salz- Salinen- und Kurgeschichte. Selbst der Begriff „Kunsthof“ ist historisch. Hier befanden sich die „Künste“ (bergmännisch für Technik), um die Sole zu heben. Heute steht er für ein museales Projekt. Bei dem Rundgang durch den „Kunsthof“ erklimmen Sie die Höhen des Gradierwerkes und des Soleturms, steigen hinab in die Tiefe zur verborgenen Viktoriaquelle und bestaunen die kleinste produzierende Pfannensaline Deutschlands. Sie erfahren Wissenswertes über die Salzproduktion und das Leben der Salzsieder des späten Mittelalters. Ebenfalls werden interessante Details über die Erschließung der Solequellen in Bad Salzelmen und über technische Fortschritte der Soleförderung preisgegeben.
Ergänzend dazu organisieren wir gern ein individuelles Programm z.B. mit Stadtrundfahrt, Kostümführung oder Verpflegung. Service aus einer Hand! Wir beraten Sie gern!
[ mehr anzeigen ]
Sonstiges

WERTS_img_tit_1_ENDW

Das Geheimnis des Hexenhäuschens

Ein Besuch bei der Kurparkhexe steht an. Besonders für die kleinen Gäste ist das ein spannendes Erlebnis mit „gruseligen“ Geschichten und viel Spaß für Groß und Klein.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten


Die Geschichte vom kleinen Gelb

„Es war einmal ein kleines Gelb. Das lebte im Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, auf einem Bild des Künstlers Hartwig Ebersbach. Eines Tages entschloss sich das kleine Gelb jedoch, das Bild zu verlassen, um sich auf die Suche nach anderen Farben zu machen... „ Wem es auf seiner Suche begegnet und was es erlebt, erfahren die Kinder beim Besuch im Kunstmuseum. Jeder kann sich hier aber auch selbst Geschichten zu den Farben der Gemälde ausdenken und Bilder dazu gestalten.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergeburtstag
Weiterführende Schule

Erlebnisunterricht Kunst und Geschichte

Unterricht einmal anders: In der FigurenSpielSammlung werden Lehrplaninhalte erlebnisreich, interessant und aus neuer Perspektive betrachtet und erlebt. Interaktive Wissensvermittlung und schöpferischer Prozess stehen geleichwertig nebeneinander.

Erlebnisunterricht Geschichte ab 9.Klasse: Setzt sich thematisch mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander.

Erlebnisunterricht Kunst für 5.und 6. Klasse: Beschäftigt sich mit der Entwicklung von Puppen- und Bühnenbau, speziell mit Erzähl-und Gestaltungsweise im Papiertheater.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule
Grundschule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Führungen für Kindergartengruppen und Schulklassen

Bei diesen Spezialführungen sind die Themen auf die Altersklassen der Kinder und auf das Bildungskonzept der Heimatkunde- und Fachlehrer abgestimmt. Führungen durch den Kunsthof können die folgenden Schwerpunkte beinhalten:
- die spezielle Geschichte der Salzgewinnung,
- den Kunsthof als Industriemuseum und
- die Möglichkeit, Chemieunterricht erlebbar zu machen.

Spezielle Arbeitsaufträge und Fragebögen können, nach vorheriger Absprache, erstellt werden.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten
Weiterführende Schule

Führungen durch die Gedenkstätte

Die Gedenkstätte bietet Führungen durch den Zellentrakt der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit an. Gemeinsam mit dem ebenfalls im Komplex der ehemaligen UHA angesiedelten Dokumentationszentrum des Bürgerkomitees Sachsen-Anhalt e. V. informieren wir über Arbeitsweise und Strukturen der Staatssicherheit, Haftbedingungen, Verhöre und Geständnisproduktion. In Abstimmung mit den Besuchergruppen stellen wir einzelne Haftschicksale vor. Wenn Gruppen mehr Zeit mitbringen, bereiten wir gerne Projektarbeit mit Zeitzeugenberichten oder Staatssicherheitsakten vor.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Gradierwerksführung

Ein lohnenswerter Aufstieg auf das Gradierwerk erwartet Sie mit herrlichem Ausblick auf den Kurpark und die Bördelandschaft. Dies gepaart mit spannenden Informationen über Geschichte, Bauweise und Funktion des Gradierwerks lässt den Tag unvergesslich werden.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

WERTS_img_tit_1_ENDW

Hochzeitsfeier im Kunsthof Bad Salzelmen

Der Kunsthof befindet sich im Bad Salzelmener Kurpark. Die wunderschöne Parklandschaft, die imposanten klassizistischen Gebäude, der Soleturm, das Gradierwerk und das Schausiedehaus mit seiner mittelalterlichen Siedepfanne schaffen ein ganz besonderes Ambiente für Veranstaltungen aller Art.
Wir bieten Ihnen diese Kulisse für Hochzeitsfeiern. Dazu stehen Ihnen ein Veranstaltungsraum für bis zu 15 Personen, sowie das Schausiedehaus mit angeschlossenem Gartenbereich für bis zu 60 Personen zur Verfügung.
[ mehr anzeigen ]
Hochzeit

Holzwurmjagd

Die Schülerinnen und Schüler lernen wichtige Details mittelalterlicher Skulpturen kennen (Falten, Locken, Gesten), so dass sie durch Vergleiche selbst Unterschiede feststellen können. Nach dem kurzen Rundgang durch den Ausstellungsraum kann jeder selbst einen Mini-Katalog gestalten, mit dem kleinen Holzwurm als Begleiter.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten

WERTS_img_tit_1_ENDW

Kindergeburtstag

Das Museum Haldensleben bietet den Geburtstagskindern und ihren Gästen verschiedene Aktionen an. Die Angebote umfassen Themen, die sich am Ausstellungsprogramm des Museums orientieren. Die Kinder lernen anhand ausgewählter Teile der Ausstellung Neues kennen und können dieses Wissen auch gleich anwenden. So verbringen die Kinder einen spannenden Tag, können Fertigkeiten unter Beweis stellen und nehmen etwas selbst Hergestelltes mit nach Hause.
[ mehr anzeigen ]
Kindergeburtstag

Kindergeburtstag im Museum

Die Kinder und ihre Gäste erfahren wie die Kinder in früheren Zeiten gelebt haben. Es kann getöpfert, gewebt und ein Buch gedruckt werden. Sie lernen alte Kinderspiele kennen und gehen auf eine spannende Schatzsuche.
[ mehr anzeigen ]
Kindergeburtstag

WERTS_img_tit_1_ENDW

Kindergeburtstagsfeier im Kunsthof Bad Salzelmen

Eine spannende, dem Alter der Kinder angepasste und erlebnisorientierte Erkundungsreise durch den Kunsthof erwartet die kleinen Gäste. Besondere Einblicke und Möglichkeiten jenseits der „normalen“ Kunsthof Führung sind inklusive. Jedes Kind erhält zur Erinnerung eine Siederdiplomurkunde.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Kindergeburtstag

Kinderleben früher

Die Kinder gehen auf eine Zeitreise. Sie können sich verkleiden und lernen die Wohnsituation auf dem Lande vor 150 Jahren kennen. Es werden alte Kinderspiele ausprobiert und Sprichwörter erklärt.
[ mehr anzeigen ]
Kindergarten
Grundschule

WERTS_img_tit_1_ENDW

KOMBI-Angebot Kunsthof Bad Salzelmen und Salzlandmuseum für Schulklassen

Bei den beiden spannenden, altersgerechten Führungen rund um das Thema Salz wird Geschichte lebendig. Dieses KOMBI-Angebot der beiden Einrichtungen ist täglich möglich, auch außerhalb der Öffnungszeiten, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich.

Vorteile dieses Angebots sind:
- nur ein Anruf und unser Ansprechpartner übernimmt nicht nur die Beratung sondern auch die Terminkoordination
- kompakte, abwechslungsreiche Wissensvermittlung gepaart mit Bewegung
- Arbeitsmaterialien wird zur Verfügung gestellt (Wegekarte für den Lernortwechsel, Fragebögen, Material für Lehrer)
- 2 Lernorte = ein Preis
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Kurparkführung

Ein faszinierender Spaziergang erwartet Sie durch die Kuranlagen des ältesten Soleheilbades Deutschlands vorbei an der klassizistischen Bäderarchitektur. Am Trinkbrunnen verkosten Sie die gesunde Sole, die für Trinkkuren ihre Verwendung findet.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Leben am Fluss

Vom Biber bis zur Wollhandkrabbe werden charakteristische Tierarten der Elbaue und ihre Lebensweise vorgestellt, am Beispiel Fischotter die Hilfe für bedrohte Arten verdeutlicht.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule

Lebendige Plastik

Einmal selbst ein Kunstwerk sein, dieser Wunsch erfüllt sich bei dieser Veranstaltung. Im Verlauf eines Rundgangs durch den Skulpturenpark des Kunstmuseums erhalten die Teilnehmer/innen Informationen zu den Kunstwerken. Im Anschluss daran können sie sich selbst in eines der gesehenen Werke verwandeln, um auf diese Weise die Eigenschaften bildhauerischer Arbeiten kennen zu lernen.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

Leben in der Stadt

In der Veranstaltung geht es um die Großstadt Magdeburg, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Zahlreichen kleinen und großen Tieren bewohnt wird. Einige davon sind liebgewonnene Gäste, wie die Amsel oder die Nachtigall. Andere, wie z.B. die Wanderratte oder der Steinmarder gehören zu den unliebsamen Eindringlingen und werden verfolgt. Auch Wildtiere, wie Fuchs und Reh, wandern nach und nach ein und haben sich in ihrem Verhalten dem besonderen Rhythmus der Stadt angepasst. Die Veranstaltung ist weniger eine Führung, sondern mehr eine Entdeckungstour, bei der man in zahlreichen Verstecken und Schubladen Neues entdecken kann.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Märchen -Entdeckungstour

Im Kunsthof können Geburtstagkinder Prinz oder Prinzessin von "Salzland" sein. Gemeinsam mit ihrem Gefolge erkunden sie das Märchenreich, suchen geheimnisvolle Gegenstände und helfen mit, die dazu passenden Märchen herauszufinden und zu erzählen. Im Uhrenturm auf dem Gradierwerk, im Rapunzelturm oder tief unten am Brunnen, überall gibt es Märchenhaftes zu erleben. Und wer kann den geheimen Schatz finden? Vielleicht verrät die Hexe im Hexenhäuschen, wo er steckt.
[ mehr anzeigen ]
Kindergeburtstag

Mensch und Natur

Die Naturlandschaft Elbaue trägt die deutliche Handschrift des Menschen. Vom Auwald bis zur Feuchtwiese sind die verschiedenen Biotope durch bestimmte Nutzungsformen, z.B. Weide, Mahd geprägt worden. Vorteile und Probleme der Umweltveränderungen des Industriezeitalters und wie man heute durch Naturschutz und Landschaftspflege versucht, darauf zu reagieren, ist Diskussionsthema dieser Veranstaltung.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

MiniKino

Bewegte Bilder in Form von Videos gehören seit mehreren Jahren zur Sammlung des Kunstmuseums. Eins davon, bei dem mit Tricktechnik gearbeitet wurde, lernen die Kinder genauer kennen und haben im Anschluss Gelegenheit, ihr eigenes kleines (Daumen-)Kino zu gestalten. Bei Gruppen bis 10 Teilnehmer/innen besteht jedoch die Möglichkeit, selbst einen kurzen Animationsfilm zu drehen.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten
Weiterführende Schule

Mit Tinte und Feder

Das Kunstmuseum besitzt wertvolle alte Bücher und Handschriften. Die Kinder erfahren zunächst einem Video anschaulich viel über die Technik der Buchherstellung im Mittelalter. Dabei gilt es, aufmerksam zu sein, um die Fragen auf dem Arbeitsblatt richtig beantworten zu können. Außerdem lernen sie einige wichtige Beschreibstoffe kennen und können einen Blick in alte Bücher werfen. Daran schließt sich das Schreiben mit Tinte und (Stahl-)Federn an.
Es besteht auch die Möglichkeit, Initialen farbig zu gestalten oder selbst zu entwerfen.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergeburtstag
Weiterführende Schule

Mönch, ärgere dich nicht

In einem mittelalterlichen Kloster galten andere Regeln als heute. Doch manches von damals ist noch immer aktuell. Wie sich der Alltag damals gestaltete und welche Funktion bestimmte Räume besaßen, erfahren die Kinder beim Rundgang. Der Grundriss des Klosters und Regeln des Zusammenlebens in einem solchen Bauwerk bilden im Anschluss die Basis für die Erarbeitung des Spiels. Die fertigen Spiele verbleiben bei den Gruppen bzw. sind später auch im Unterricht verwendbar. Interessierte können auch einen eigenen Bausatz erhalten.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

MUSEUM für die JÜNGSTEN

SPIELEFLUR – Puppenspiel ausprobieren
Theateranfänger erfahren, was Puppenspiel im Theater ist.
Sie lernen verschiedene Arten von Puppen kennen und können sie selbst im Spiel ausprobieren.

MÄRCHEN in der VILLA
An bestimmten Plätzen der Ausstellungen werden Märchen erzählt und in der Phantasie die entsprechenden, ausgestellten Figuren lebendig.
[ mehr anzeigen ]
Kindergarten

Museumsführung

Führung durch das Museum mit ca. 500 m² Ausstellungsfläche zu den Themen: Schmiede, Haushalt, Schule, Eisenbahn, Fachwerk, Grenze, Stadtgeschichte, Oebisfelder Burg, Handwerke (Tischler, Schuhmacher, Schneider), Landwirtschaft, Naturpark Drömling sowie ständig wechselnde Sonderausstellungen. Altersgerechte Erläuterung der Einrichtungen, der Geräte und ihre Handhabung.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

Museumsspinnen auf der Spur

In einem alten Bauwerk gibt es viele dunkle Ecken und stille Winkel. Dort siedeln sich gern Spinnen an. Beim Rundgang durch das Kunstmuseum lassen sich die Spuren ihrer Netze oder sie sich selbst bestimmt beobachten. Doch gibt es in den Räumen noch viel mehr spannende und interessante Dinge zu sehen, zum Beispiel einen Apparat zur Reinigung der Sprache und Säulen voller Gesichter. Nach der 'Spinnentour' können die Schüler im Atelier ihre ganz persönlichen Museumsspinnen bauen und fotografieren.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten
Kindergeburtstag

Nächtliche Wanderung durch den Altstadtkern von Wolmirstedt

Die Teilnehmer werden von historischen Persönlichkeiten durch die nächtliche Stadt geführt und erfahren viel Wissenswertes und Kurioses über die Stadt, ihrer Gebäude und ihrer Geschichte. So stellt u. a. der „Amtmann Wlöme“ die Wolmirstedter Schlosskapelle von 1480 vor. „Erzbischof Otto“ erzählt die Geschichte vom „Falschen Waldemar“ und „Katharina von Küstrin“ berichtet von den schönen Jahren auf Schloss Wolmirstedt, die sie hier von 1576-1598 mit ihrem Mann, dem Administrator Joachim Friedrich, verlebt hat. Auf dem Rundgang treffen die historischen Personen immer wieder auf Zeugen aus ihrer jeweiligen Vergangenheit.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Senioren
Spezialführungen

WERTS_img_tit_1_ENDW

Pfännertour

Sie bestimmten das Stadtbild und die Geschichte Bad Salzelmens bzw. des früheren Groß-Salzes: die Pfänner. Einer von ihnen begleitet Sie, traditionell gekleidet und mit großem Wissen rund um die Geheimnisse des Salzsiedens und des damaligen Alltags bestückt, durch Bad Salzelmen. Der Pfänner führt seine Gäste zum ehemaligen Rathaus und früheren Sitz der Pfännerschaft, dem heutigen Kreismuseum. Anschließend geht es zur imposanten St. Johanniskirche, die umgangssprachlich auch als Pfännerkirche bezeichnet wird. Noch beeindruckender als die Außenansicht gestaltet sich der Blick ins Innere während der Kirchenführung. Dann führt der Weg an der Stadtmauer vorbei weiter zu den Bürgerhäusern in der Rosmarinstraße, so z.B. dem schmalsten Haus, zum Malerwinkel und auch zum letzten, noch erhaltenen Siedehaus.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Politische Haft und Unterdrückung in der SBZ/DDR 1945-1989

Zwischen 1949 und 1989 wurden ca. 250.000 Menschen in der DDR aus politischen Gründen inhaftiert. Gemeinsam mit Zeitzeugen und Opferverbänden bietet die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg Zeitzeugengespräche an. Gruppen können dazu in die Gedenkstätte kommen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gedenkstätte kommen mit Zeitzeugen in Schulen oder andere Einrichtungen.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Projekt

Die Schüler erfahren in einer Führung Geschichten und Anekdoten über das Leben und die Arbeit von Schmied und Stellmacher und ihrer Stellung im ländlichen und kleinstädtischen Leben. Anhand von Originalwerkzeugen und Maschinen werden ihnen alte Handwerkstechniken vermittelt.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

Projekttag Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Die Schülerinnen und Schüler recherchieren in der Dauerausstellung zu vorgegebenen Aufgabenstellungen und Materialien, erklären, deuten und präsentieren ihre Erkenntnisse jeweils auf selbst entworfenen Ausstellungstafeln.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

PROJEKT-TAG in der Villa

Interaktiv und altersgerecht bieten wir thematische Führungen für verschiedene Altersstufen an. Die Versorgung kann über das Cafe p. übernommen werden.
Märchen-Führung zum Projekt-Tag für Klasse 1 bis 6
Ergänzend zum Deutschunterricht tauchen die Kinder aktiv und spielerisch in die Theater-Märchenwelt ein. Im Fokus stehen Entstehung, Inhalt und Wesen von Märchen, ihre Figuren und deren bildkünstlerische Umsetzung.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten

Projekttag Jugendkultur und Repression gegen Randgruppen in der DDR

Die Schülerinnen und Schüler erkunden den historischen Ort und die Dauerausstellung, diskutieren die Form der Präsentation von Zeitgeschichte und arbeiten anhand von Inhalten der Ausstellung an einer Lebensgeschichte (geeignet als Methodenpraktikum).
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Projekttag Untersuchungshaft des MfS

Die Schülerinnen und Schüler erschließen sich zu verschiedenen Themen anhand von Materialien selbständig die Dauerausstellung und die authentischen Bereiche, bereiten Präsentationen vor und können danach ihre Mitschülerinnen und Mitschüler durch die Gedenkstätte führen.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Projekttag zur Sonderausstellung "Herbst 1989 in Magdeburg“

Die Schülerinnen und Schüler können u. a. erkennen, was es in der DDR bedeutete, heute selbstverständliche Grundrechte für sich in Anspruch zu nehmen. Anhand von Arbeitsblättern erschließen sie sich die notwendigen Informationen in der Ausstellung, erarbeiten in Gruppen Präsentationen und stellen diese im Plenum zur Diskussion.
Das Projektangebot kann mit einer Führung durch die authentischen Bereiche gekoppelt werden.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Projekttag zur Sonderausstellung "Magdeburg – 17. Juni 1953"

Die Schülerinnen und Schüler erschließen in bis zu sechs Gruppen anhand von Aufgabenstellungen die Ausstellung und analysieren und diskutieren unter Hinzuziehung verschiedener Materialien (Karten, Fotos) einzelne Aspekte der Ausstellung, um diese abschließend ihren Mitschülern auf selbst erstellten Plakaten zu präsentieren. Teil des Projektangebots ist eine Führung in Bezug auf die Erstürmung der Haftanstalt am 17. Juni 1953.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Romanische Architektur

Beim Rundgang durch die mittelalterlichen Räume des Kunstmuseums gibt es viel über die Formen und Bauweise der Romanik zu erfahren, auch über die Funktion bestimmter Elemente eines Gebäudes und deren Bedeutung.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Senioren
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Rundgang Schönebeck

Bei dieser Gästeführung spazieren Sie durch die ältesten Straßen Schönebecks, entlang dem Elbufer mit der Salzblume, weiter zum Rathaus und zum Salzturm. Nach einem Aufstieg auf die Aussichtsplattform können Sie Ihren Blick über die Stadt und das Elbauengebiet schweifen lassen.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Schätze der Erde

Eine Rundreise durch die Welt der Edel- und Halbedelsteine für den kleinen Mineralienfreund. Anhand der schönsten Sammlungsstücke des Museums erfahren die Teilnehmer mehr über Entstehung, Eigenschaften und Lagerstätten der wertvollen Minerale.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

Schule früher

Einführung in das Schulsystem um 1900. "Schulordnung"! Lesen von alter deutscher Schrift. Schreiben von Sütterlin-Schrift wahlweise auf Schiefertafel oder mit Tinte und Gänsefedern auf Papier.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Siederdiplom

Nach einer unterhaltsamen Einführung in die Geheimnisse des Salzsiedens während einer Führung durch den Kunsthof kann ein persönliches Siederdiplom erworben werden. Dazu wird ein Siedertrunk gereicht.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Skulpturenpark-Rallye

Wer weiß, wo sich im Skulpturenpark ein Jaguar versteckt? Wer findet heraus, wo Mann und Frau ein Zwiegespräch führen? Diese und weitere Rätsel lassen sich während der Erkundungstour durch den Skulpturenpark des Kunstmuseums lösen. Mithilfe einer Laufkarte und kniffeligen Aufgaben begeben sich die Kinder in Kleingruppen auf einen ungewöhnlichen Parcours durch Magdeburgs Stadtmitte.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten

WERTS_img_tit_1_ENDW

Skulptur von der Antike bis zur Gegenwart

Skulptur bildet einen der beiden Schwerpunkte in der Sammlung des Kunstmuseums. In der Dauerausstellung kann man, verteilt auf drei Etagen, eine Reise durch fast 2000 Jahre Bildhauereigeschichte unternehmen.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Sonnenatelier

Mit Staffelei und dem, was kleine Künstler sonst noch zur Arbeit brauchen, sind wir unterwegs zu einem attraktiven Platz in der Nähe des Kunstmuseums, um dort zu zeichnen (am Ufer der Elbe, neben dem Dom oder dem Hundertwasserhaus). Doch auch im Innenhof des Kunstmuseums gibt es interessante Motive.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten
Kindergeburtstag

Stadtökologische Ansichten

In der Veranstaltung geht es um die Großstadt Magdeburg, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Zahlreichen kleinen und großen Tieren bewohnt wird. Einige davon sind liebgewonnene Gäste, wie die Amsel oder die Nachtigall. Andere, wie z.B. die Wanderratte oder der Steinmarder gehören zu den unliebsamen Eindringlingen und werden verfolgt. Auch Wildtiere, wie Fuchs und Reh, wandern nach und nach ein und haben sich in ihrem Verhalten dem besonderen Rhythmus der Stadt angepasst. Die Veranstaltung ist weniger eine Führung, sondern mehr eine Entdeckungstour, bei der man in zahlreichen Verstecken und Schubladen Neues entdecken kann.
[ mehr anzeigen ]
Weiterführende Schule

WERTS_img_tit_1_ENDW

Streifzüge durch Bad Salzelmen

Der kurzweilige Rundgang führt Sie durch den historischen Ortskern Bad Salzelmens, vorbei am ehemaligen Rathaus, der St. Johannis Kirche, dem Malerwinkel und vielem anderen Sehenswerten mehr.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

WERTS_img_tit_1_ENDW

Tagen und Feiern im Kunsthof Bad Salzelmen

die imposanten klassizistischen Gebäude, der Soleturm, das Gradierwerk und das Schausiedehaus mit seiner mittelalterlichen Siedepfanne schaffen ein ganz besonderes Ambiente für Veranstaltungen aller Art.
Wir bieten Ihnen diese Kulisse für private und geschäftliche Feiern, Tagungen, Seminare und vieles mehr. Dazu stehen Ihnen ein Veranstaltungsraum für bis zu 15 Personen, sowie das Schausiedehaus mit angeschlossenem Gartenbereich für bis zu 60 Personen zur Verfügung.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Sonstiges

Tagungen, Firmenfeiern, Geburtstagsfeiern

Machen Sie aus Ihrer Tagung, Firmenfeier oder Geburtstagsfeier ein besonderes Erlebnis im historischen Museumskeller des Stadt- und Bergbaumuseums. Diverses Geschirr und Besteck stehen Ihnen zur Verfügung. Für Speisen und Getränke muss selber gesorgt werden. Es stehen ein großer Saal, Küche und Ausschank zur Verfügung. Eine gute Verkehrsanbindung ist gegeben.
[ mehr anzeigen ]
Sonstiges

Taschenlampenführung für Kinder im Museum Wolmirstedt

In den Wintermonaten führen die Mitarbeiter des Museums Wolmirstedt Taschenlampenführungen für kleine Besucher (5-10 Jahre) in Begleitung von Erwachsenen durch.
Die Teilnehmer erkunden im Schein der Taschenlampen das Museum und erfahren dabei spannende Geschichten über die Museumsobjekte.
An verschiedenen Stationen können einzelne originale Stücke näher betrachtet und sogar angefasst werden.
Bei einem anschließenden Picknick im Kerzenschein klingt der Abend aus.
Um Anmeldung wird dringend gebeten. Taschenlampen sind mitzubringen.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule
Kindergarten

Tiere der Heimat

Vom Bau des Amselnest bis zum Jagdverhalten des Luchs erfahren die Kinder Wissenswertes über typische, wie auch seltene Tiere Sachsen-Anhalts.
[ mehr anzeigen ]
Kindergarten

Vom Kinderroller bis zum PKW - Einsatzwagen

Im Fahrzeugmuseum Glöthe befindet sich eine der größten zusammenhängenden Fahrzeugausstellungen über die Fahrzeuggeschichte des Osten. Gezeigt werden Fahrzeuge von 1955 bis 1995 und diese stellen somit einen guten Überblick über die Entwicklung der fahrzeuggeschichtlichen Produktion dar. Vom Spielzeug über Puppenwagen, vom Dreirad bis zum luftbereiftem Kinderroller, vom MIFA-Klappfahrrad bis zu 28-ziger Sportrad, vom SIMSON bis zur MZ und vom Trabant bis zum Wartburg, eine Zusammenstellung von etwa 300 Fahrzeugen stellt eine fantastische Rückschau in die Vergangenheit dar.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Von Amethyst bis Zinnober

Führung durch die Ausstellung Mineralogie. Themen sind Entstehung und Vorkommen der wichtigsten Mineralarten, ihre besonderen Eigenschaften, wie Farbe, Spaltbarkeit und Härte. Im Edelsteinkabinett werden edle Varietäten der Minerale als Rohkristall und verarbeitet.
[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Von Amsel bis Zecke - kleine und große Tiere in der Stadt

In der Veranstaltung geht es um die Großstadt Magdeburg, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Zahlreichen kleinen und großen Tieren bewohnt wird. Einige davon sind liebgewonnene Gäste, wie die Amsel oder die Nachtigall. Andere, wie z.B. die Wanderratte oder der Steinmarder gehören zu den unliebsamen Eindringlingen und werden verfolgt. Auch Wildtiere, wie Fuchs und Reh, wandern nach und nach ein und haben sich in ihrem Verhalten dem besonderen Rhythmus der Stadt angepasst. Die Veranstaltung ist weniger eine Führung, sondern mehr eine Entdeckungstour, bei der man in zahlreichen Verstecken und Schubladen Neues entdecken kann.
[ mehr anzeigen ]
Grundschule

Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zur "Wiege des Kalibergbaus"

Im Stadt- und Bergbaumuseum wird die Stadtgeschichte, die Geschichte des Kalibergbaus in einer ständigen Ausstellung dargestellt.
  • Stadtgeschichte, Orts- und Stadtentwicklung (Wirtschafts- und Industriegeschichte, Salzgewinnung, gesellschaftliche Entwicklung der Stadt)
  • Bergbaugeschichte (geologische Verhältnisse der Region, Sammlung von Mineralien aus Salzlagerstätten, Geschichte des Kalibergbaus, Gerätschaften aus der Kaliindustrie, Uniformen, Fahnen und Schriftgut)

[ mehr anzeigen ]
Spezialführungen

Wolmirstedter Kirchen

Das Museum organisiert für Sie eine nächtliche Führung durch die drei im Ort vorhandenen Kirchen - evangelisch, katholisch und neuapostolisch.
Ein kleines Orgelkonzert ist inklusiv.
Begleitet wird die Gruppe von historischen Persönlichkeiten aus der Wolmirstedter Stadtgeschichte, die auf dem Rundgang viele Geschichten & Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten erzählen.
[ mehr anzeigen ]
Familie
Senioren
Spezialführungen